Was ist eine SSD? [KE]

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von Karllie Kategorie: Karllierklärt

Eine SSD (Solid-State-Drive) ist ein Dauerhafter Speicher durch Halbleiterbausteine. Hier sind im Gegensatz zu einer Festplatte (HDD), keine Beweglichen Teile enthalten.

Vorteile gegenüber der Festplatte ist eine mechanische Robustheit, schnelle Lesegeschwindigkeit (3-8 mal so schnell) und keine Geräuschentwicklung. (Bei modernes Festplatten hört man fast nichts.) SSD gelten als anfälliger für ausfälle und Systemabstürze, was ich noch nie erlebt habe. SSD haben je nach Qualität eine sehr kurze Lebenszeit. Festplatten sind langlebiger als die SSD die auf den Markt sind. Vielleicht ädert sich dies noch. Eine SSD ist viel teurer als eine vergleichbare Festplatte. Es wird empfohlen eine Hybridfestplatte zu verwenden. Dies ist eine Kombination aus einen SSD und einer HDD in einen Gerät.

Wichtig: Eine Defragmentierung ist nicht notwendig. Die Hersteller raten von der Defragmentierung der SSD ab. Die SSD kann dadurch beschädigt werden.

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: