Über uns

Unsere phimemalosophie

Das Motto von phimema ist “Ich teste was ich will”. Vor allem konzentriert sich phimema auf die Berichterstattung über ungewöhnliche Dinge, lehrreiche und trotzdem lustige Blogbeiträge und Videos.

Das Ziel von phimema ist es nicht, Besucher mit allgemeinen Dingen, über die oft berichtet wird, zu begeistern zu versuchen, sondern:

1. sich mit eigener Meinung von anderen abzuheben
2. ungewöhnliches, unentdecktes und doch interessantes zu entdecken und darüber zu berichten und
3. auf individuelle Wünsche einzugehen und Dinge für jeden verständlich zu machen.

Dabei berichten wir natürlich auch über alles sonstige, was nicht nur uns, sondern auch unsere Leser interessiert und begeistert.

Mittlerweile sind wir bei phimema außer mir, phimema, auch 3 weitere Blogger, die regelmäßig Beiträge verfassen.
Diese sind Karllie, bobobo, Scorpio und fireklaus.
Um zu erkennen, ob ein Beitrag von einem unserer 3 Mitblogger geschrieben wurde, lohnt es sich, einen Blick auf den Anfang der Blogbeiträge zu werfen. Ist ein Beitrag nicht von phimema geschrieben, so steht am Anfang “Dieser phimemArtikel wurde verfasst von“.

Es lässt sich schon erkennen, dass wir oft und gerne Wortspiele mit dem Namen des Blogs machen und so kann ich abschließend nur darum bitten, uns zu phimemabonnieren und somit keinen Beitrag mehr zu verpassen!

 

phimemehr

Für alle, die mehr von phimema wollen, hier eine Liste der aktuellen Blogs, Social Networks und ähnliches, mit denen phimema schon vernetzt ist:

phimema auf YouTube

phimema auf twitter

phimema auf Facebook

phimema auf Twitch

phimema auf Google+

phimema auf tumblr

phimema auf Instagram

Ihr habt Fragen, Anregungen, wollt ein bestimmtes Produkt vorgestellt haben oder ähnliches?

Dann schaut entweder bei unseren Sozialen Netzwerken vorbei
oder schreibt einfach eine Mail an kontakt@phimema.de.

Unsere Geschichte

Die Idee zu phimema hatte phimema (der Autor) zum ersten mal 2011. Das Ziel war eine andere Art der Berichterstattung und einfache Erklärungen für komplizierte Sachverhalte.

Das phimema Logo wurde im Februar 2012 entworfen.

Der erste phimemArtikel wurde am 29.September 2012 auf der Seite phimema.wordpress.com veröffentlicht.

Am 24.10.2012 wurde unser erstes Video veröffentlicht. Es ist ein Unboxing.

Seit Februar 2013 gibt es phimema.de

Am 23.Marz 2013 wurde der erste phimemArtikel in der Kategorie Karllie erklärt veröffentlicht. Die Idee zum Artikel kam als bobobo einen Virus auf seinen Rechner hatte.

Am 14.April 2013 wurde phimema auf der eigenen Seite zum ersten mal abonniert. Vorher wussten wir nicht, dass dies möglich ist.

Am 2.Mai 2013 kam unser erstes Let’s Play.

Am 1.Juli 2013 wurde der erste Artikel von bobobo veröffentlicht.

Am 13.Januar wurde unser 10. Video veröffentlicht.

Am 28.Januar 2014 schrieb willhaben seinen ersten Artikel.

Am 28.Februar 2014 wurde der 100.Artikel veröffentlicht. Es sollte eigentlich ein Jubiläumsartikel kommen:)

Am 3.Mai 2014 kam unsere erste Folge von unserer 1.LP Serie.

Am 16.Juni schreib bobobo seinen  10. Artikel.

Am 3.September 2014 kam unsere erste Folge von Don’t Starve

Am 5.November 2014 haben wir mit random Play angefangen.

Am 7.November 2014 hat Baphomets Fluch 5 begonnen.

Am 27. November 2014 schreib willhaben seinen  10. Artikel.

Am 30. März 2016 endet unser Let’s Play von Half Life 2. Wir machen eine Pause ohne Freeman.

Am 7. August 2017 wurde die erste Folge phimeMonolog veröffentlicht um das Konzept auszuprobieren.