Tag Archiv für ps3

PAXO PS3 Silikon-Schutz-Hülle – Altes neu verpackt

Dieser phimemArtikel ist von Karllie

Ich habe vor kurzen nach Sachen für meine PS4 gesucht. Irgendwie bin ich zu diesen Hüllen gekommen.

Eine Hülle für den Controller? Sachen gibts.

Der Gedanke daran ließ mich für mehrere Tage nicht mehr los. Ich musste es testen.

mde

Die Verpackung:

Es ist so lieblos hingerotzt. Verzeih meine Wortwahl aber ich habe beim Auspacken das Produkt nicht erkannt und wollte es bereits zurückgeben bevor ich merkte was ich in der Hand halte. Es war die Hülle.

Das auspacken ging schnell aber der Geruch. Pfui Teufel. Es hat am Anfang so stark nach Chemie gerochen. Etwas sauer in der Nase. Es erinnerte mich an Chlor.

Ansonsten war nicht in der Verpackung außer den obligatorischen Gutschein.

mde

Nun zum Produkt:

Es gab keine Anleitung. Also muss man dieses Gummi relativ straff über den Controller stühlpeln. Diese Angelegenheit war ziemlich komisch, weil man hin und her gezogen hat damit man das Loch treffen konnte.

Es sind auch kleine Aufsätze für die Analogsticks dabei. Ich kriege die aber nicht drauf.

 

Das Resultat:

Der Controller liegt etwas weicher aber fester in der Hand. Es hat kaum auswirkungen auf das Spielgefühl bis auf Spiele bei denen man öfters die L1 oder die R1 Taste benötigt. Hier fühlt es sich an als müssten die Finger in der Controller rein gehen, da die Ränder dort etwas dick geraten sind.

Das Spielgefühl kann man nun auch mit Controllern mit Noppen vergleichen ob dies für einen 7€ Wert ist? Denn mehr Schutz ist für PS3 Controller obsolete. Bei mir ist noch nichts kaputt gegangen.

Bei Amazon kaufen.

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.
Wir sind auf FacebookTwitter und Tumbler.

PC vs. Konsole: Macht der Controller den Unterschied?

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von Karllie

Ich höre viel zu oft, dass sich “Gamer” gegenseitig in den Haaren liegen wegen Spielen und/oder der zu verwendeten Hardware. Dieser “Krieg” PC vs.Konsole, Konsole vs. Konsole oder alle gegen Apps wird von Jahr zu Jahr dümmer. Ein Grund, einen objektiven Bericht zu verfassen…

 

PC vs. Konsole

Der Typische Argumentationsanfang der “Konsolies” ist der Controller. Es stimmt, dass manche Spiele mit Maus und Tastatur schlecht spielbar sind, deshalb haben auch viele PCler einen Xbox Kontroller. (Man kann auch einen PS3 Kontroller mit dem PC verbinden.) Andere Argumente haben mehr Hand und Fuß.

Ein PC Spieler muss alle 2 bis 4 Jahre aufrüsten. Die PS3 hat 8 Jahre lang gehalten. Ebenfalls sind die neuen Konsolen günstiger als ein Gaming-Rechner. Aber die PC Spiele können Preiswerter sein und ein PC kann noch für andere Sachen genutzt werden. Eine Konsole kann keine Videos schneiden und rändern.

Wenn du eine kleine Auswahl gerne spielst ist die Konsole etwas für dich.

 

Konsole vs. Konsole

Welcher Controller ist besser?

Einen großen Unterschied gibt es zwischen Playstation und Xbox inzwischen nicht mehr. Die Wii betrachte ich als etwas eigenständiges.

Welche exklusiv-Titel sind besser?

Es gibt kein besser oder schlechter. Halo kann man nicht mit Uncharted vergleichen u.s.w.

Gibt es eine bessere Konsole?

Nein. Es gibt so wenige exklusiv Titel und einen so geringen Hardware-Unterschied, dass es einem egal sein kann. Deshalb war der Grund für die Hardware-Charts immer der Preis.

 

Ich Frage dich:

Was hältst du von Spiele-Apps?

Kann man Spiele auf Handy bzw. Tablet genießen?

 

 

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.
Wir sind auf FacebookTwitter und Tumbler.

Lifeless Planet – Sind wir allein? [Test]

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von Karllie

Das Kickstarter Spiel Lifeless Planet geht zu den Wurzeln des Adventure Genres zurück. Es gibt Sprung Passagen. Sachen, welche einen aus dem Nichts angreifen können und viel zu lesen. Anders erfährt man die Story nicht.

Gehe rum – Gameplay

Laufen, gehen und springen. Alles funktioniert. Mehr gibt es nicht. Dieses Spiel zeigt uns, wie wenig man braucht, um uns in den Bann zu ziehen. Alles ist einfach gehalten.

atme vorsichtig – Atmosphäre

Die Einfachheit, welche immer wieder gezeigt wird, mach das Spiel zu einen Meisterwerk. Auf einen fernen Planeten entdeckt man, das Mensch sein in einen neunem Kontext. Der Drang zu überleben entsteht. Wofür überleben? Diese Frage kommt dem Spieler oft. Das Gefühl allein zu sein. Das Gefühl einer Bedrohung. Das Gefühl am Ende zu sein. Alles wird einem durch die Leere des Planeten gezeigt. Metaphern überall. Hinweise auf den Geisteszustand des Charakters. Hinweise auf eine Zukunft, Kritik an der Wissenschaft, Kritik an unserem Umgang mit der Natur. Dies Alles wird dem Spieler vor Augen geführt, untermalt mit einen Soundtrack, in dem man sich verlieren kann.

Hier wir Angst geschaffen ohne griseln und ohne JumpCuts. Hier wird Aktion geboten ohne Explosionen und ohne Shooterelemente. Lifeless Planet ist ein Spiel, welches allen neuen Spielen zeigt, wie der Hase läuft. Mit wenig Elementen viel bewirken.

ein kleiner Schritt kann auch ein großer sein – Fazit

Lifeless Planet ist eine tolle Erfahrung für jeden, der sich gerne auf Spiele einlässt und von diesen Spielen auch gerne entführen lässt. Für ca. 5 -6 Stunden Unterhaltung bei einen Durchlauf klingen 20€ viel. Wer weniger ausgeben möchte, kann auf den nächsten Steam Sale warten.

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

iMusik Mütze – Musik und warme Ohren [Test]

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von Karllie

Im Winter kann man Musik schlecht hören, weil einem dann die Ohren immer abfrieren. Um warme Ohren zu haben und dabei Musik hören zu können gibt es die iMusik Mütze.

Es ist eine Strickmütze, in der ein Kopfhörer verbaut wurde. Die Kopfhörer werden mit dem Handy (oder mp3 Player) über ein 1 Meter langes Kabel mit Klinkenstecker verbunden. (Fast jedes Gerät verfügt über einen solchen Anschluss.)

Schon beim Bestellen fällt auf, dass es nur eine Größe gibt. Aus diesem Grund liegen die festgestrickten Kopfhörer nicht auf den Ohren. Dies führt zu einem leiseren Ergebnis und einem Qualitätsverlust in den Höhen.

Der Hersteller ermöglicht durch diese Problematik, dass man auch auf hoher Lautstärke seine Umwelt noch wahrnehmen kann. Das Design, beziehungsweise die Verkabelung, ist einfach und während dem Tragen einer Winterjacke nicht zu sehen. Das Mützenmodell macht aufgrund seiner Form und Enge die Haare bei jedem Ausziehen wuschelig. Der Ton bei den Kopfhörern hört sich generell gedämpft an. Die Kopfhörer sind bei normalen Lautstärkeeinstellungen, welche bei anderen Kopfhörern ausreichen, etwas leise. Selbst wenn die Kopfhörer auf dem Ohr liegen gibt es einen Tonverlust in den Höhen.

Insgesamt ist die Wiedergabe sehr basslastig. Ein schneller Abklang hoher Töne verzerrt das Klangbild ebenfalls. Bei starkem Bass entsteht ein leichtes kaum hörbares Knacken.

 

Fazit:

Die iMusik Mütze ist perfekt für Hörbücher, Rock, Pop und Dubstep geeignet. Wer auf umkomprimierte Audio-Dateien und/oder Klassik steht, wird sich allerdings über die Qualität ärgern. Ein sehr großes Problem ist der Klang von Violinen. Dieser kommt am Ohr verzerrt oder teils gar nicht an. Für 24 € hat dieser Kopfhörer ein angemessenes Klangbild. Das Preis- Leistungs-Verhältnis stimmt.

Bei längeren Spaziergängen kann ich die iMusik Mütze mit SmartTouch Handschuhen empfehlen.

Ich danke mobilefun.de für die Bereitstellung dieser Mütze.

Unser phimemUnboxing

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

iPad/iPod mit PS3 Controller verbinden [Tutorial]

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von Karllie Kategorie: Karllierklärt

Manche Apps möchte man am liebsten mit dem PS3 Controller spielen, dies ist nun möglich.  Allerdings braucht man dafür einen Jailbreak von der iOS Version 6.1 oder höher..
Spätestens mit der Bekanntgabe von iOS 7 träumen jetzt ja viele davon, bald mit einem Controller auf dem iDevice spielen zu können. Wer einen iOS 6-Jailbreak hat, kann damit auch gleich beginnen. Auch auf iOS 7 gibt es ja jetzt einen Jailbreak, hier müsst Ihr allerdings noch etwas warten, bis Blutrol auch für diesen Jailbreak veröffentlicht wird. Sobald es soweit ist, werden wir euch natürlich informieren.

Um informiert zu werden, sobald Blutrol auch auf iOS 7 funktioniert, sowie zu weiteren Artikeln (etwa die neuen iOS 7-Controller), tragt doch einfach Eure Mail-Adresse rechts bei phimemAbonnieren ein oder hinterlasst uns einen Kommentar ;)

Wir haben zu diesem Thema ein Video gedreht:

Alle anderen phimema Videos in HD anschauen auf unserem Youtube Kanal.

Eine genaue Anleitung mit allen Links gibt es hier:

Was man braucht:
1.IOS6.1 jailbreak (oder höher)
2.sixaxis Programm hier downoaden
3.PS3 controller
4.Verbindungskabel
5.iGerät
6.Blutrol

 

Was man machen muss

1.Blutrol starten
2.Code lesen
2.PS3 Controller mit den PC via Kabel verbinden
3.Programm ausführen
3.Code eingeben und auf update Klicken
4.PS3 Controller mit iGerät verbinden (mit der PS Taste)
5.Screenshot
6.Landscape erstellen
7.Spieleapp neu starten

Viel Spaß, euer Karllie

 

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

GTA 5 – Der Blockbuster des Jahres? – Test/Review

(c) Rockstar Games

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von Karllie

GTA 5 ist am Dienstag in die Läden gekommen, dort habe ich mir eine Ausgabe gesichert bevor das Chaos losging. Ich habe das Spiel bereits viele Stunden gespielt und mir eine Meinung über das Spiel gebildet.

[Die Kurze Bewertung ist unten zu finden]

In GTA 5 geht es mal wieder darum Geld auf verschiedene Arten zu verdienen. Im Mittelpunkt des Spiels sind die großen Raubzüge (Heists), welche die drei Hauptcharaktere machen können. Dadurch kann man viel Geld verdienen. Zunächst muss man die Heists selber planen, d.h. man entscheidet ob man aggressiv oder taktisch vorgeht und man entscheidet ebenfalls über seine Teammitglieder. Natürlich gibt es je nach Heist eine andere Vorgehensweise. Alle Heists, die ich gespielt habe sind spaßig. (Ich habe mich meistens für die taktische Variante entschieden.) Der Wechsel zwischen den Charakteren, egal ob während einer Mission oder bei weiter Entfernung außerhalb von einer Mission, ist schnell.

Es gibt noch viele andere Elemente  in dem Spiel, wie Taxi-Missionen, Transporter jagen, Rennen fahren, Drogen liefern, 12 Immobilien kaufen um Geld zu Verdienen … Die Vielfältigkeit des Spiels fällt bei der Anzahl der Radiosender (17) auf.

In einem so großen Spiel mit einer sehr großen Spielwelt schleichen sich auch Spielfehler (Bugs) ein. Dennoch konnte ich bis auf einen Ladefehler (meine PS3 ist sehr alt) keine Anzeichen von Schwäche erkennen. Die Steuerung wurde von den vorherigen Spielen leicht verändert. Ein paar Tastenbelegungen sind anders geworden im Vergleich zu GTA 4, die Helikoptersteuerung ist verbessert worden. (Ich konnte in GTA 4 nur schwer einen Helikopter landen.) Leider ist die Fahrzeug- und Flugzeugsteuerung etwas schwammig geworden.

Ich komme zum Fazit:

Steuerung    4,2

Grafik       4

Spaß         4,5

Musik        5

Vielfalt     5

KI           5

Story       4

Gesamtbewertung 4,5 / 5

 

Es ist sehr gut für GTA-Spieler und andere Verfolgungs- und Gangsterfans.

Getestet auf der PS3

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

The Last of us – Test/Kritik

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von Karllie

Das Spiel The last of us” sieht gut aus, hat eine gute Story …

Es gibt viele Berichte die nur die positiven Seiten von The last of us bewundern. Das Spiel hat aber auch schlechte Momente. Am Anfang gab es den schwebenden Holzbalken, später mehrere Szenen, bei denen man unendlich viel Motion hatte und eine schlechte KI von den menschlichen Gegnern erfuhr. Bei diesen Spiel muss man überhaupt nicht schleichen können um schwierige Passagen zu meistern. (Gespielt auf schwer.)

Zum Glück ist das Aussetzen der KI eine Seltenheit.

Das Spiel lebt durch die Atmosphäre, deshalb sollte es niemand spielen, der die Zeichensequenzen überspringt. Ich bin ein großer Uncharted-Fan und finde The last of us ein sehr gutes Spiel. Es gibt keine Endnote, weil man es schlecht mit anderen Spielen vergleichen kann. Wenn du auf Atmosphäre in Spielen stehst und Zombie-Spiele magst ist The Last of  us gut. (PS3 Exklusiv Titel)

 
Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

Wii U: Spiele für Erwachsene nur von 23 bis 3 Uhr im eShop

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von Karllie
Der neue Online-Shop (eShop) der Spielkonsole Wii U soll Spiele mit USK 18 nur zwischen 23 und 3 Uhr zum Verkauf anbieten. Dies gilt als Schutz für die Kinder. Spiele mit USK 16 sind den ganzen Tag verfügbar.

Eltern können über Altersbeschränkungen der Konsole jedoch den Zugang zum eShop und den weiteren Online-Funktionen komplett sperren um ihre Kinder zu schützen und ihnen eingeschränkte Nutzerkonten zuweisen.

Der eingebaute Browser der Wii U beispielsweise ohne weiteres in der Lage, expliziete Filme von speziellen Seiten wiederzugeben (ganztägig). Dies kann man verhindern, indem man in den Alterseinschränkungen den Internet-Browser komplett sperrt und mit einem vierstelligen Code sichert. Kinder können den Code knacken, weil er nur vierstellig ist.

Kommentar von phimema:

Somit ist die Wii U nicht gerade sehr sicher für Kinder, auch wenn Nintendo einige zum Teil unnötige Bemühungen in diese Sicherheit steckt.

%d Bloggern gefällt das: