Tag Archiv für Kopfhörer

Gaoye T9 – schrecklich blöd

Dieser phimemArtikel ist von Karllie

ERSTER EINDRUCK

Was zum?! Die einzige Anleitung ist auf Chinesisch. Ich wollte das Gerät schon fast wieder zurücksenden bis mir einfiel, dass Google Translator inzwischen sofort Bildübersetzung anbietet. Ohne wäre es auch machbar gewesen.

 

BEDIENBARKEIT

Alle Tasten verhalten sich nach dem Standard. Play, Pause und anruf annehmen sind ein Knopf. Es gibt noch zwei weitere Knöpfe um zwischen Tracks zu wechseln.

 

KOMPFORT

Der In ear liegt nicht angenehm im Ohr. Immerhin flog er noch nicht raus.

 

TON

Obwohl der In ear die Klänge nicht realistisch abbilder sondern etwas dumpf ist verzeihen die Töne nicht. Dieses Ton ist überraschend solide für die Preisklasse, dennoch ist das Musikhören nicht angenehm.

 

MIKROFON

Leider kann mein Handy das Mikrofon nicht erkennen.

EXTRAS

Abgesehn von der chinesischen Anleitung gibt es noch einen alternativen kleineren Aufsatz für den In Ear. Eine Variante für große Ohren ist nicht enthalten.

FAZIT

Pros:

  • gut zum Hörbuch hören beim Radfahren

Cons:

  • Musik dumpf
  • Mikrofon nicht nutzbar
  • Anleitung auf Chinesisch

 

 

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.
Wir sind auf FacebookTwitter und Tumbler.

Die Testwoche (27.-31.01.14) – Jeden Tag ein neuer Test

So, dieses mal haben wir wirklich eine Menge Produkte von mobilefun.de zugeschickt bekommen, und das will natürlich getestet werden. Nachdem wir in letzter Zeit eher wenige Artikel geschrieben haben, kommt jetzt eine große Testwoche. Ab morgen werden wir jeden Tag einen Produkttest veröffentlichen. Einen kleinen Anfang hat ja bereits bobobo mit seinem Artikel zum Avantree Hive gemacht. Nun kommen als die nächsten Tage noch ein paar weitere Artikel. Es sollte hier eigentlich für jeden etwas dabei sein. Ein kleiner Teaser: Unter anderem zeigen wir auch das mophie Juice Pack, Wert ist etwa 110€. Den Rest erfahrt ihr dann ab morgen hier im Blog.

Ich möchte jetzt hier noch einmal die Gelegenheit nutzen und mobilefun einen großen Dank aussprechen. Die Leute sind wirklich richtig schnell im Zusenden und verschicken auch nur hochwertige Ware. Wer also irgendwas im Bereich mobiles Zubehör sucht, darf dort gerne einmal reinschauen. Sollte es jemanden geben, der gerne einmal ein Produkt getestet hätte, schreibt doch einfach eine Mail an kontakt@phimema.de!

Wir planen ausßerdem demnächst eventuell eine kleine Verlosung in Zusammenarbeit mit mobilefun zu veranstalten, bei der dann ebenfalls tolle Produkte zu gewinnen sein werden.

Ihr dürft also weiterhin gespannt sein, denn das Jahr hat ja gerade erst begonnen! Hier möchte ich natürlich auch noch darauf hinweisen, dass wir auch einiges auf unseren Youtube-Kanälen geplant haben, zudem kommt vielleicht auch bald ein Podcast. Und damit bis zum nächsten Video bis morgen!

Avantree Hive Bluetooth Kopfhörer – guter Klang für Unterwegs [Test]

f

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von bobobo

Hallo ihr Musikfreunde! Sicher ist euch schon im Laufe eures Musikkonsums durch Kopfhörer aufgefallen, dass diese im Alltag durch die nervigen Kabel immer wieder für Stress sorgen. Damit wird in der Zukunft wohl Schluss sein. Und die Zukunft ist jetzt! Und damit stelle ich euch das Avantree Hive vor, welches ein Bluetooth-Headset ist.

Das Avatree Hive ist ein Headset, welches durch Bluetooth arbeitet und deshalb keine Kabel nötig hat. Aber kommen wir zum Lieferumfang des Avantree-Pakets.

Es enthält folgende Dinge:Avantree Hive Bluetooth Kopfhörer- USB-Netzteil, das durch die Klinke auflädt – Bedienungsanleitung in Englisch – fest eingebauter 1100 mAh starker Akku – bis zu 16 Stunden Musikwiedergabe und eine Woche Standbyzeit – Telefonieren durch eingebautes Micro möglich – 3,5mm Klinkenkabel für Handys und Computer etc. Es enthält also alles was man benötigt um seine Musik zu genießen. Kommen wir nun zum Design und Hardware

Das Avantree Hive besitzt am rechten unteren Rand einen Klinkenanschluss sowie die An- und Austaste, wodurch das Bluetooth aktiviert wird. Außerdem befinden sich hier die Stop/Spielen-Taste sowie die Auflegen-Taste.

f

Das Design ist in meinen Augen wunderbar gelungen, da verschiedene Materialien durch die Farbe schwarz einheitlich gehalten werden. Außerdem gibt die verwendete Farbe das Gefühl, dass das Headset aus einem Stück Material besteht. Die Optik wie auch die Verarbeitung sind zufriedenstellend. Es sind keine optischen Mängel zu erkennen und der Kopfhörer wirkt hochwertig obwohl es nur 36 Euro kostet. Hier ist der Link dazu. http://www.mobilefun.de/35731-avantree-hive-bluetooth-stereo-kopfhoerer-headset.htm (den Namen des Links in ‘Avantree Hive 41 Euro’ ändern)

Klangqualität und Komfort Das entscheidende Kriterium, das mich so zufrieden lächeln ließ war aber der Tragekomfort. Selbst nach stundenlangem Tragen saß das Headset angenehm und drückte nirgends. Und natürlich die für dieses Preissegment so gute Klangqualität. Die Bluetoothverbindung zwischen meinem Smartphone und dem Kopfhörer war stabil und es gab keinerlei Unterbrechungen. Allerdings gab es Anfangs Schwierigkeiten überhaupt ein Bluetoothgerät an das Headset zu Koppeln, da es nicht gefunden wurde.

Fazit  Das Avantree Hive Headset ist für dessen Preis sehr gut ausgestattet. Die Klangqualität sowie das Design, als auch der Tragekomfort sind absolut zufriedenstellend. Natürlich ist dies kein Highend Headset, aber für Musikliebhaber mit nicht zu hohen Ansprüchen ist das Avantree Hive allemal für 41 Euro zu empfehlen.

 

Unser Unboxing:

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

%d Bloggern gefällt das: