Tag Archiv für android

Jailbreak – Der legale Ausbruch?

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von Karllie Kategorie: Karllierklärt

Jeder hat es schon einmal gehört, den Jailbreak (dt. Gefängnisausbruch).

Jailbreak bedeutet in der Welt der Technik einen Ausbruch aus einen System. Wenn jemand einen iOS-jailbreak hat ist er aus diesem System ausgebrochen. Deshalb hat er mehr Optionen. Das Jailbreaken von iPod, iPad und iPhones ist legal. Bei Android-basierten Geräten heißt dies Rooten. Der Jailbreaken ist bei der Playstation 3 und 4 und bei der Xbox 360 und One illegal.

Durch das Jailbreaken der Software verliert man die gesamte Garantie.

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

Was ist eine HDD? [KE]

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von Karllie Kategorie: Karllierklärt

Eine HDD (hard disk drive) oder HD (hard disk) ist eine Festplatte. Die Festplatte ist ein wichtiges Speichermedium der Heutigen Zeit. Die Kapazität überschreitet bereits 2 TByte (Terabyte). Sie wurde 1956 von der Firma IBM (International Business Machines Corporation) erfunden.  Man speichert Daten auf die Oberfläche, der im Platteninneren rotierender Scheiben. Die hartmagnetische Beschichtung  der Plattenoberfläche wird magnetisiert. Somit wird ein dauerhafter Speicher in Form von magnetischen Ausrichtungen gespeichert. Das Auslesen der Information erfolgt durch ein “lesen” der Magneten.

Festplatten sind empfindlich gegenüber Erschütterungen und Kratzern. Festplatten sind mit ihren Preis von wenigen ct pro GByte (Gigabyte)  ein sehr günstiges Speichermedium.

Facebook Messenger – Update mit coolen Features

Heute kam das neue Update für den Facebook-Messenger auf dem iPhone heraus, das sich wirklich sehen lassen kann und wirklich gute Funktionen hinzufügt. So kann man beispielsweise Sprachnachrichten versenden und neue Smileys einfügen. Ich habe die Funktionen bereits getestet und bin sehr zufrieden. Um eine Sprachnachricht zu versenden, muss man einen Button gedrückt halten, lässt man ihn wieder los, wird die Nachricht verschickt.
Mankos:
Was mir an dem neuen Update nicht gefällt, ist, dass man jetzt Konversationen nicht mehr löschen kann und dass Nutzer, die den Messenger nicht benutzen, Sprachnachrichten nicht lesen können.

Bilder:

20130104-235802.jpg

20130104-235829.jpg

iOS 6 Bug – Ordner verschieben führt zu Absturz

Bis gerade eben habe ich wie viele andere unter dem Glauben gelebt, iOS von apple stürze nie ab. Doch dann kam mir die Idee, meine hunderte Apps mal wieder ein wenig zu ordnen und in Ordner zu stecken: Und dann passierte es: Nachdem ich einen Ordner komplett geleert hatte, startete mein iPod touch neu. Und das nicht nur ein mal, sondern 5 mal hintereinander. Da ich so überrascht war habe ich auch direkt ein Video gedreht, das man sich jetzt auf YouTube anschauen kann. Ich weiß nicht, ob das an iOS 6 liegt oder am iPod touch 5, genug Speicher hatte ich jedenfalls noch. Vielleicht wollt Ihr es ja auch einmal ausprobieren und mir schreiben, ob es bei Euch auch passiert. Der Fehler passiert übrigens nur, wenn ich einen Ordner auf eine komplett neue Seite verschiebe und dann alle Apps herausziehe. Manchmal passiert es jetzt sogatr, nachdem ich mehrere Apps hin- und hergeschoben habe und dann den Homebutton klicke.

stuffle – Mobiler Flohmarkt fürs iPhone

Ich habe schon öfter von stuffle gehört und gelesen, unter anderem auch in der COMPUTER BILD, bin aber bisher nicht dazu gekommen, sie zu testen. Das habe ich jetzt endlich gemacht und ich bin wirklich begeistert. Denn die App Funktioniert wirklich wie ein Flohmarkt: Es werden Artikel eingestellt, die von anderen gesehen werden und so kann es dann zum Verkauf kommen.
Ich war zuerst etwas skeptisch, ob es genügend Anbieter und überhaupt Nutzer gibt, wurde aber sehr überrascht: Sogar in kleineren Städten gibt es bereits im Umkreis von wenigen Kilometern mehrere Angebote, die von Preisstufen ab “Gratis” bis 3000 Euro für ein Auto liegen.

20121207-235846.jpg
Natürlich habe ich die App auch gleich ausprobiert, dafür musste ein Zusatzakku fürs iPhone herhalten, den ich wegen des neuen Lightning-Anschlusses nicht mehr nutzen konnte. Und dann kam der Punkt, der mich voll und ganz überzeugte: Das Einstellen ist super leicht,

20121207-235914.jpg

und nur zwei Tage später kam eine E-Mail, dass der Akku gekauft wurde.

20121208-000307.jpg

Ich wollte das zuerst nicht wahrhaben, doch nach etwas Kommunikation per E-Mail war ein Termin gefunden und der Akku wurde abgeholt. Der Käufer war übrigens genauso begeistert wie ich, er hatte die App von seiner Freundin empfohlen bekommen. Wegen der Abholung braucht man sich normalerweise auch keine Gedanken machen, da eingestellte Angebote eigentlich nur Leuten im Umkreis angezeigt werden, und das sind auch in kleineren Orten sehr viele.
Mein Fazit: Die App ist auf jeden Fall einen Versuch wert, vor allem da sie kostenlos ist und wirklich sehr gut funktioniert und sie ist außerdem auch eine schöne Ergänzung zu eBay, Amazon und Co.

20121207-235923.jpg

20121207-235933.jpg

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

“Storm The Train” nicht mit iPod touch 5 kompatibel

Seit einigen Tagen gibt es im AppStore das Spiel “Storm The Train” der “Cut The Rope”-Macher chillingo. Es ist kostenlos und hat eine Größe von etwa 50 MB. Also wollte ich das Spiel direkt einmal austesten:
Direkt beim Start der App irritierte mich schon das Logo, welches viel zu groß schien und an den Seiten abgeschnitten war.

Auch danach wirkte der Bildschirm stark vergrößert. Die Charakterauswahl fiel zwar schwer, klappte aber noch. Doch dann kam ich nicht mehr weiter, da der Bildschirmausschnitt zu klein war und keine Steuerung möglich war. Im AppStore wird die App allerdings als für iPhone 5 und damit auch für iPod touch 5 optimiert angezeigt.
Charakterauswahl
Da eine Suche im Internet keine weiteren dieser Fälle ergab, denke ich, dass dieser Fehler nur auf dem selten für Tests benutzten iPod touch 5 vorliegt. Es bleibt also eine Äußerung bzw. ein Update chillingos abzuwarten.

Zum Vergleich: So sollte das Spiel eigentlich aussehen:

%d Bloggern gefällt das: