Neues aus Black Mesa [Test]

Dieser phimemArtikel ist von Karllie

Der 2012 veröffentlichte Shooter Black Mesa bekam bereits 2006 erste Auszeichnungen. Um diese Entwicklung nachzuvollziehen muss man bedenken, dass Black Mesa ein Mod ist.

Black Mesa ist eine Portierung von Half Life in die Source Engine. Aus diesen Grund ist Black Mesa in HD genießbar. Habe ich Portierung geschrieben? Ich meinte, dass Black Mesa eine komplette Überarbeitung von Half Life (erschienen 1998) ist. Gleiche Geschichte und  Geschehnisse aber es wurde s fast keine Datei auf der Vorlage übernommen. Dies nennt man auch total conversion modification.

Gameplay

Die Steuerung ist wie in jeden anderen Shooter. Wer oft Counter Strike Source gespielt hat merkt, dass das Gunplay sich genau so anfühlt. Das Gameplay ist allerdings nicht wie in jeden modernen Shooter. Es gibt keine HP-Regeneration sondern nur gute alte Medipacks und Rüstung beziehungsweise Anzug.

 

Story

Wir sind Dr. Gorden Freeman. Unser Job ist die Überwachung eines Experiments. Wir können neue Saubere Energie aus den fremden Kristallen bekommen oder es könnte unser aller Untergang sein…

Das klingt nach einer packenden Geschichte mit einen Twist und einen Plot. Wer jetzt denkt schön und gut liegt falsch. Hinter dieser Geschichte liegt noch einer andere verborgen. Ein sogenannter G-Man erscheint uns. Warum? Wieso? Das lasse ich mal offen…

 

Atmosphäre

Black Mesa glänzt über die Atmosphäre. An Anfang kommt ein beklemmendes Gefühl, wenn man durch Sicherheitsschleusen und noch mehr Sicherheitsschleusen in das Herz von Black Mesa Research Facility kommt. Das Storytelling übernimmt die gesamte Spielwelt. Alles ist voller Geschichten, Mythen und Sagen. Der einzige Part der Spielwelt, welcher zur Story sprichwörtlich schweigt ist der Hauptcharakter. Da man alles nur aus der Ego-Perspektive seiht ist es als Stilmittel zu verstehen.

 

Fazit

Half Life gehört zu einer Spiellegende  mit über 9 Mio Verkäufen. Black Mesa macht durch die Überarbeitung das Spiel Half Life etwas frischer und glaubwürdiger (aufgrund des überarbeiten Tons). Da Black Mesa kostenlos von den Moddern erhältlich ist finde ich kein Argument gegen Black Mesa.

Hier klicken um Black Mesa zu erhalten.

Dieser Artikel hat unser erstes Testvideo, Wir freuen uns über dein Feedback.

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.
Wir sind auf Facebook, Twitter und Tumbler.

5 Kommentare

  1. superbeets sagt:

    My brother recommended I might like this blog. He was totally right. This post actually made my day. You can not imagine simply how much time I had spent for this info! Thanks!|

  2. thefeed sagt:

    It’s fantastic that you are getting ideas from this post as well as from our argument made at this place.|

  3. the feed sagt:

    You are so awesome! I don’t suppose I’ve read through anything like this before. So great to find another person with some original thoughts on this subject matter. Seriously.. many thanks for starting this up. This website is something that is needed on the internet, someone with a bit of originality!|

  4. feed sagt:

    I like looking through an article that will make people think. Also, thanks for permitting me to comment!|

  5. the feed sagt:

    Hello there! I could have sworn I’ve been to this website before but after browsing through many of the articles I realized it’s new to me. Anyways, I’m definitely pleased I discovered it and I’ll be bookmarking it and checking back frequently!|

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: