kostenlose Musik und Soundeffekte für jeden

Es gibt sehr viele Seiten für Hobbyfilmer- oder Musiker, auf denen man kostenlos Musik und Soundeffekte für den eigenen Film bekommen kann. Diese Seiten sind oft nicht besonders gut.

Viel Werbung, Kostenfallen und mehr gibt es für den unerfahrenen Benutzer. Die erfahrenen sind auf ein solches Angebot nicht mehr angewiesen.

Google hat die Lücke erkannt und geschlossen mit der Audiobibiothek von YouTube.

 

Die Vorteile:

Die Bibiothek ist übersichtlich und einfach gehalten. Alles ist nach Genre oder Lokalität des Geräusches sortiert. Es gibt ebenfalls eine Suchoption. Bei der Musiksuche kann man noch als Filter die Dauer der Clips einstellen. Dieses Angebot ist nicht nur für YouTuber gedacht. Eine andere Verwendung wurde nicht verboten. Aus diesen Grund ist es eine gute Quelle für alle Hobbyfilmer. Aufgrund der nicht vorhandenen Annäherung von YouTube und GEMA ist diese Musik garantiert GEMA frei.

 

Der Nachteil:

Um auf das Angebot zugreifen zu können, wird ein YouTube- und somit auch ein Google-Konto benötigt. Ob das gut oder schlecht ist, muss allerdings jeder für sich selbst herausfinden.

 

Die Anleitung:

audiolibary

Die Audio-Bibliothek von YouTube ist perfekt für YouTuber und Hobbyfilmer. Der Datensammler Google wird trotzdem viele Nutzer vor dem Angebot abschrecken. Ich bin YouTuber und benutze diesen Dienst für private Filme. Was wirst du tun?

 

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.
Wir sind auf FacebookTwitter und Tumbler.

2 Kommentare

  1. Evy sagt:

    Kennst du noch andere Alternativen für kostenlose, gemafreie Musik? Ich wusste nicht, dass YT auch Musik in der Audiobibliothek anbietet, aber… mehr ist immer besser :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: