iOS 6 Bug – Ordner verschieben führt zu Absturz

Bis gerade eben habe ich wie viele andere unter dem Glauben gelebt, iOS von apple stürze nie ab. Doch dann kam mir die Idee, meine hunderte Apps mal wieder ein wenig zu ordnen und in Ordner zu stecken: Und dann passierte es: Nachdem ich einen Ordner komplett geleert hatte, startete mein iPod touch neu. Und das nicht nur ein mal, sondern 5 mal hintereinander. Da ich so überrascht war habe ich auch direkt ein Video gedreht, das man sich jetzt auf YouTube anschauen kann. Ich weiß nicht, ob das an iOS 6 liegt oder am iPod touch 5, genug Speicher hatte ich jedenfalls noch. Vielleicht wollt Ihr es ja auch einmal ausprobieren und mir schreiben, ob es bei Euch auch passiert. Der Fehler passiert übrigens nur, wenn ich einen Ordner auf eine komplett neue Seite verschiebe und dann alle Apps herausziehe. Manchmal passiert es jetzt sogatr, nachdem ich mehrere Apps hin- und hergeschoben habe und dann den Homebutton klicke.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: