Apple Keynote: iOS 7, iWork in der Cloud und mehr

phimemAngebot: Da ich in den Aufruf-Statistiken feststelle, dass immer wieder Leute zu diesem Artikel kommen, weil sie auf Google eine Frage stellen, die in diesem Artikel nicht beantwortet wird, biete ich Euch an, weitere Fragen zu diesem Artikel (oder darüber hinaus) an kontakt@phimema.de zu senden, ich versuche so schnell wie möglich zu antworten!


Heute war mal wieder eine Apple Keynote, auf der Apple wie jedes jahr neue Produkte vorgestellt hat. Heute stand natürlich im Fokus die Veröffentlichung von iOS 7, aber auch die Einbindung der Microsoft Office-Alternativen iWork in den Browser gefiel mir sehr.
Außerdem sehr interessant finde ich das neue Multitasking sowie die Ordnerstrukturen.
Eine kleine Spielerei aber bestimmt schön anzusehen: Man kann in iOS 7 den Bildschirmhintergrund durch Kippen bewegen!

Für mich war es die erste Keynote, die ich live im Videostream mitverfolgt habe und ich bin wirklich begeistert: Die einzelnen Leute, die jeweils nur ihr Fachgebiet präsentieren machen das mit so viel Witz, dass einem gar nicht langweilig wird.

Auch wenn ich vieles bereits von meinem Jailbreak kenne, so etwa das Control Center oder ähnliches, bin ich beeindruckt vom neuen Design.
Ach ja, Entwickler können die Beta übrigens ab sofort laden, die Öffentlichkeit dann ab Herbst.
Ich hoffe, dass es dann auch bald einen Jailbreak für iOS 7 geben wird, dazu aber später mehr.

Anbei werde ich jetzt einfach nich ein paar Bilder Posten, denn ich denke, Infos zu den einzelnen Funktionen gibt es im Internet zu Genüge.
Falls ihr bezüglich der vielen neuen Funktionen dennoch Fragen habt, schreibt mir doch einfach eine E-Mail an kontakt@phimema.de

20130610-214545.jpg

20130610-214601.jpg

20130610-214614.jpg

20130610-214631.jpg

20130610-214659.jpg

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: