Airpulse Wireless Charging Kit lädt das s3 kabellos [Test]

Dieser phimemArtikel wurde verfasst von bobobo
Hallo, heute habe ich wieder ein Review parat.

Heute geht es um das Airpulse Wireless Charging Kit von bitmore, welches uns von mobilefun.de gesponsert wurde. Wie der Name schon verrät, ist dieses Smartphonezubehör dazu da, das Galaxy S3 oder auch andere Smartphones ,die den Standard für Kabelloses Aufladen ( qi ) unterstützen, aufzuladen. Zunächst möchte ich sagen, dass diese Idee nicht neu ist und schon seit etlichen Jahren Verwendung in zum Beispiel elektrischen Zahnbürsten findet. Dies geschieht durch die sogenannte magnetische Induktion. Die Platte, in der eine Spule eingebaut ist, erzeugt ein Magnetfeld, das seine Feldlinien in Stärke und Richtung ändert. Das Smartphone, das auf der Platte liegt, induziert dann eine Spannung, wobei sich der Akku auflädt.

Samsung Galaxy S3 QI Kabelloses Ladeset in Weiß

Wie das Bild schon gut demonstriert, braucht man das Smartphone einfach nur auf die Platte zu legen, damit es sich auflädt. Alles was man dazu braucht, sind die drei Dinge, woraus das gesamte Kit besteht: aus einer dünnen und leichten Platte, worauf später das Smartphone gelegt wird. Hinzu kommt noch ein neuer Akkudeckel, wobei dieser einen eingebauten Spannungsempfänger aufweist, was später in Form von Strom direkt an den Akku weitergegeben wird. Natürlich gibt es noch einen Adapter zum Anschließen an die Platte.

http://i.ebayimg.com/t/Samsung-Galaxy-S3-Qi-Wireless-Charging-Kit-incld-Charging-Pad-and-Blue-Cover-/00/s/NzI5WDk1NA==/z/~zUAAMXQH-pRBt5E/$T2eC16d,!yUE9s6NFmHRBRBt5D4GH!~~60_35.JPG

Wenn man nun das Smartphone (im diesen Fall das Galaxy S3) kabellos aufladen möchte, muss man einfach nur den Akkudeckel des Galaxy S3 mit dem mitgelieferten Deckel tauschen, anschließend legt man das S3 auf die Platte, die selbstverständlich an einer Steckdose angeschlossen sein muss. Voila, das Handy wird ohne physischen Kontakt aufgeladen. Doch das kabellose Laden dauert länger als mit einem Kabel und schluckt auch mehr Strom, wie Messwerte ergaben. Mit knapp 60 Euros ist dieses Zubehör kein Schnäppchen, aber wer diesen Komfort nutzen möchte, kann beruhigt zugreifen.

Hier ist der Link zum Wireless Charging Kit.

Mehr von uns: Es gibt TestsVideos und Let’s Plays.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: